Wer ist für eine Brustvergrößerung geeignet?

Brust oder Brust vollenden ungefähr 19-20 Jahre Entwicklung. Daher kann jeder, der 19 bis 20 Jahre alt ist, gesund ist und sich nicht mit der Größe seiner Brüste (Brust) zufriedenstellt, Brustvergrößerungschirurgie durchführen.

Was sind Methoden zur Brustvergrößerung?

Die effektivste und gesundeste Art der Brustvergrößerung sind Silikonbrustprothesen. Brustvergrößerung mit Silikonbrustprothese ist die häufigste plastische Operation in den Vereinigten Staaten.

Andere Methoden, die in den letzten Jahren angewendet wurden, sind Brustvergrößerungsoperationen, die durch Injektion des Fettgewebes oder fertige Füllstoffe in die Brust durchgeführt werden. Da diese Methoden gerade erst eingeführt wurden, gibt es keine belastbaren Daten zu Langzeitergebnissen.

Was sind die Risiken einer Brustvergrößerung?

Das häufigste Risiko einer Brustvergrößerung ist die Größe der verwendeten Prothese. Die wichtigsten Ängste der Patienten, die sich für die Brustvergrößerung präsentieren; Es ist entweder zu groß und natürlich. Folglich spiegeln sie ästhetischen Chirurgen ihre Bedenken hinsichtlich der Größe mehr wider als sie tatsächlich sind. Wenn sie wirklich denken, besteht eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass nach der Operation ein Größenproblem auftritt. Wie erwähnt, zum Beispiel; Wenn die Angst, nicht zu groß zu sein, durch die Reaktionen anderer ausgedrückt wird, können wir den Ausdruck unserer Patienten treffen, wenn sie nur größer wären. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor der Operation auf Ihre eigenen Wünsche konzentrieren und wie Sie mit der Brust zufrieden sein werden, und die negativen Vorstellungen, die aus der Umgebung kommen, nicht überschätzen.

Silikonbrustprothesen (Brustprothese) Wie viele Varianten?

Silikonbrustprothesen sind im Wesentlichen; Rund und Anatomisch (Tropfen) liegen in zwei Formen vor. Runde Prothesen und anatomische Prothesen werden in strukturiert oder flach unterteilt. Beide Prothesen haben niedrige, mittlere und hohe Profiltypen. Ihr plastischer Chirurg bestimmt, welche Prothese während der Untersuchung geeignet ist, und Ihre Erwartungen werden bestimmt.